Energiemanagement durch Gebäudeautomation: Grundlagen - by Bernd Aschendorf

By Bernd Aschendorf

Die am Markt vorhandenen Bücher betrachten lediglich den Einsatz einzelner Gebäudebussysteme, nicht jedoch den Vergleich untereinander mit Bezug auf Kosten/Nutzen und Anwendbarkeit. In diesem Buch werden verschiedene Gebäudebussysteme, wie z.B. Funkbussysteme, PEHA-PHC, OBO-Bus, EIB, LCN, LON, SPS-Systeme, and so on. auf deren Einsatzmöglichkeit in den verschiedenen Gebäudekategorien untersucht. Der Vergleich bezieht sich auf alle Ebenen der Automatisierungsebene vom Feldbus über die Automatisierung bis zur Leitebene.

Show description

Read More

Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren (German by Lutz Hieber, Hans-Ullrich Kammeyer

By Lutz Hieber, Hans-Ullrich Kammeyer

Der Verantwortung von Ingenieurinnen und Ingenieuren kommt gesellschaftlich sicher ebenso große Bedeutung zu wie der Verantwortung von Ärzten. Doch das technische Denken ist nicht in derselben Weise mit Wertorientierungen durchflochten wie medizinisches Denken und ärztliche Praxis. Im medizinischen Feld steht das Naturwissenschaftliche im Zentrum und in vielen Zusammenhängen wird Verantwortung angesprochen – dieses Thema ist in der Berufspraxis durchgehend präsent. Für Ingenieure liegen die Verhältnisse anders, und zwar aufgrund der bislang vorherrschenden Fachkultur. Ähnlich wie die Mediziner sind auch Ingenieure immer wieder dem Druck der Verantwortlichkeit ausgesetzt. Da ihr Denken jedoch durch einen allgemeinen Objektivitätsanspruch imprägniert scheint, schwebt dieses Thema oft gleichsam unverbunden neben dem fachlichen Diskurs. Deshalb wird in diesem Band der Versuch unternommen, das vermeintlich Fachfremde mit dem fachlichen Diskurs zu verbinden. Die Beiträge eignen sich für den Gebrauch in Lehrveranstaltungen.

Show description

Read More

Macht als soziale Praxis: Die Herausbildung des by Axel Heck

By Axel Heck

Axel Heck erarbeitet eine cutting edge Forschungsheuristik, um die sozialen Praktiken in der Herausbildung des transatlantischen Machtverhältnisses aufzudecken. Empirisch wird das Krisenjahr 1989 untersucht und durch eine rekonstruktive examine gezeigt, wie zwischen den politischen Akteuren prestige- und Deutungsansprüche sowie Machtpositionen in der sozialen Praxis ausgehandelt und durchgesetzt wurden. Die Forschungsheuristik legt den Blick auf die sozialen Praktiken der Macht frei und zeigt, inwiefern das transatlantische Machtverhältnis im Krisenjahr 1989 sowohl von Gleichgewichtspolitik, Hegemonie- und Herrschaftsansprüchen geprägt wurde.

Show description

Read More

Übungsbuch Datenanalyse und Statistik: Aufgaben - by Udo Bankhofer, Jürgen Vogel

By Udo Bankhofer, Jürgen Vogel

Dieses Buch ermöglicht eine Vertiefung grundlegender Begriffe und Verfahren zu den Themen Statistik und Datenanalyse und ist ein unverzichtbarer Begleiter zum Selbststudium und zur Prüfungsvorbereitung. Es enthält zahlreiche Übungsaufgaben,
komplette Klausuren und ausführliche Lösungen. Nahezu alle Aufgaben stellen dabei realistische Problemstellungen und Anwendungsbereiche dar. Die Klausuren zeigen neben Zeitvorgaben und Lösungen auch die Punkteverteilungen der einzelnen Aufgaben, um eine entsprechende Leistungseinstufung vornehmen zu können.

Show description

Read More

Kooperationsmanagement in der Praxis: Gesellschaftliche by GIZ GmbH

By GIZ GmbH

Das Gelingen komplexer Kooperationen ist eine zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts, die sich in einer globalisierten Wirtschaft und in quickly allen Politikfeldern widerspiegelt. Ob Flughafenausbau, Gesundheitsreform, Reform des Bildungssystems oder Abbau von Staatsverschuldung: Die Komplexität solcher gesellschaftlicher Veränderungen erfordert ein anspruchsvolles Zusammenspiel von unterschiedlichen Organisationen und Institutionen aus Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zum Teil über Ländergrenzen und Kontinente hinweg.

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Gestaltung von Kooperationen weltweit und hat ihr umfassendes knowledge in diesem Buch konsolidiert. Das Managementmodell potential WORKS richtet sich an alle, die selbst in Kooperationskontexte eingebunden sind: an Führungskräfte, supervisor oder Berater in Wirtschaft, Verwaltung und Politik, sowie im Non-Profit-Bereich. Es bietet eine umfassende Einführung in die Herausforderungen erfolgreichen Kooperationsmanagements und liefert bewährte Vorgehensweisen für die Praxis. Fünf Erfolgsfaktoren beschreiben die verschiedenen Facetten, die helfen, die Ziele und Wirkungen komplexer Kooperationssysteme im Blick zu behalten: Strategie, Kooperation, Steuerungsstruktur, Prozesse sowie Lernen und Innovation werden konzeptionell durchdrungen und durch eine umfangreiche Toolbox ergänzt, um die praktische Arbeit in diesen Erfolgsfaktoren zu unterstützen.

Gleichzeitig liefert dieses Handbuch einen umfassenden Einblick in die Welt des Kooperationsmanagements für nachhaltige Entwicklung mit zahlreichen Praxisbeispielen, erprobten Anwendungskontexten sowie Einblicken in die Arbeit der internationalen Zusammenarbeit.

Show description

Read More

IT-Sicherheit mit System: Integratives IT-Sicherheits-, by Klaus-Rainer Müller

By Klaus-Rainer Müller

Die Effizienz, Existenz und Zukunft eines Unternehmens sind maßgeblich abhängig von der Sicherheit und Kontinuität sowie den Risiken der Informationsverarbeitung. Die dreidimensionale IT-Sicherheitsmanagementpyramide V sowie die leading edge und integrative IT-RiSiKo-Managementpyramide V liefern ein durchgängiges, praxisorientiertes und geschäftszentriertes Vorgehensmodell für den Aufbau und die Weiterentwicklung des IT-Sicherheits-, Kontinuitäts- und Risikomanagements. Mit diesem Buch identifizieren Sie Risiken, bauen wegweisendes effizienzförderndes Handlungswissen auf. Sie richten Ihre IT sowie deren Prozesse, Ressourcen und die business enterprise systematisch und effektiv auf Sicherheit aus und integrieren Sicherheit in den IT-Lebenszyklus. Der Autor führt Sie von der Politik bis zu Konzepten und Maßnahmen. Beispiele und Checklisten unterstützen Sie. Der Online-Service des Autors bietet Ihnen zusätzliche information, hyperlinks und ergänzende Beiträge.

Show description

Read More

Thermodynamik: Eine Einführung (German Edition) by Günter Jakob Lauth

By Günter Jakob Lauth

„Thermodynamik ist ein komisches Fach. Das erste Mal, wenn guy sich damit befasst, versteht guy nichts davon…“ Dieses Zitat des berühmten Physikers Arnold Sommerfeld spricht wohl vielen Studierenden der ersten Semester aus dem Herzen. In der Tat wirken die Vielzahl an thermodynamischen Größen wie Innere Energie, Enthalpie, Gibbs'sche Energie gerade für den Anfänger recht verwirrend.

Zugegeben – Thermodynamik ist nicht einfach, und deshalb ist ein gutes Lehrkonzept besonders wichtig. Einerseits darf der Studierende nicht mit akademischen Definitionen und mathematischen Ableitungen erschlagen, andererseits aber auch nicht mit „Thermodynamik gentle“ mit trügerischem Halbwissen abgespeist werden.

Das vorliegende Lehrbuch basiert auf jahrzehntelanger Lehrerfahrung der Autoren und folgt dem von Carathéodory aufgezeigten Zugang zur Thermodynamik. Dieses in den traditionellen Lehrbüchern eher seltene Konzept stellt einen mathematischen Zusammenhang zwischen den zahlreichen thermodynamischen Größen her und hat bereits Albert Einstein begeistert.

Show description

Read More

Preisverhandlungen erfolgreich führen und gewinnen: by Mauer

By Mauer

Nie wieder unnötige Rabatte gewähren und dadurch stets den höchstmöglichen Verkaufspreis erzielen – der Optimalfall im Sales-Prozess. Dieses Buch vermittelt Ihnen Strategien für die klügste Preisfestsetzung und Preisverhandlung. Es zeigt auf, wie Sie Rabattforderungen seitens der Kunden erfolgreich abwehren oder weiterverhandeln, mit den richtigen Gesprächsstrategien dennoch zum Abschluss kommen und am Ende einen zufriedenen Kunden verabschieden. Michael Mauer beschreibt an konkreten Beispielen, wie Sie als Unternehmer und Verkäufer dem besorgniserregenden Rabattschlacht-Trend richtig und zielführend begegnen und damit sinkenden Umsätzen und Margen entgegenwirken. Ein ausführlicher Praxisteil mit den gängigsten Kundenrabattstrategien gibt Ihnen direkt umsetzbare Verhandlungstools an die Hand, um die Herausforderung Preisnachlass sympathisch und mit Leichtigkeit zu bewältigen.

Show description

Read More

Stammkunden profitabel managen: Strategien zur Kundenbindung by Wolf Lasko

By Wolf Lasko

Stammkunden sind für die meisten Unternehmen ein wichtiges Kapital, doch viele lassen sich hier sichere Gewinnchancen entgehen. „Stammkunden profitabel managen" zeigt anschaulich und praxisnah, wie Sie dieses Potenzial besser ausschöpfen und Ihren Umsatz erheblich steigern können – ohne die Kosten nennenswert zu erhöhen. Eine wesentliche Rolle spielt hierbei die Erfolgsplattform. Dieses einfache Schema verschafft Ihnen auf einen Blick Klarheit über die state of affairs jedes Stammkunden. Ziele und Maßnahmen, aber auch qualitative Merkmale wie Bonität und Reklamationen werden hier schnell erfasst. So wissen Sie zuverlässig, welches Potenzial Sie noch entwickeln können. Darüber hinaus erhalten Sie vielfältige Anregungen zur Kontaktpflege und zum Ausbau Ihrer Geschäftsbeziehungen. Ein Klassiker mit Witz und Überzeugungskraft – jetzt in der five. Auflage!

Show description

Read More

Wissensentwicklungskompetenz im by Ilka Griese

By Ilka Griese

Ilka Griese erarbeitet ein Konzept zur Messung der Wissensentwicklungskompetenz. Sie weist innerhalb eines Forschungsmodells sowohl die Existenz und Relevanz als auch Determinanten einer Wissensentwicklungskompetenz nach. Diese Erkenntnisse bilden die foundation für konkrete advertising and marketing- und managementbezogene Handlungsempfehlungen.

Show description

Read More