Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland: Sozialismus ― by Walter Euchner, Helga Grebing, F.-J. Stegmann, Peter

By Walter Euchner, Helga Grebing, F.-J. Stegmann, Peter Langhorst, Traugott Jähnichen, Norbert Friedrich

Das Handbuch bietet einen umfassenden Überblick über die Zusammenhänge von sozialen Bewegungen mit ideengeschichtlichen Entwicklungen in den Hauptrichtungen Sozialismus, Katholische Soziallehre und Protestantische Sozialethik von den Anfängen im frühen 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Die Darstellung ist mit ausführlichen Zitaten belegt.
Der Band richtet sich an Studenten, Schüler, Lehrer, Hochschullehrer, aber auch an Praktiker in Parteien, Verbänden, kirchlichen Einrichtungen und Instituten für Erwachsenenbildung. Der Band ist die völlige Neubearbeitung und Erweiterung der gleichnamigen Veröffentlichung aus dem Jahre 1969.

Show description

Read Online or Download Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland: Sozialismus ― Katholische Soziallehre ― Protestantische Sozialethik. Ein Handbuch (German Edition) PDF

Similar german_15 books

Gleichheit und Souveränität: Von den Verheißungen der Gleichheit, der Teufelslist der Diktatur und dem schwachen Trost der Nivellierung (German Edition)

Die Autoren entfalten, ausgehend von der Schrift Diderots über Gesellschaft (Soziabilität) und Industrie in der französischen Enzyklopädie von 1752, ein landscape der Diskurse von Gleichheit und Selbstbestimmung sowie, dazu kontrastiv, das Prinzip 'Souveränität' als Begründung für autoritäre und totalitäre Sozialformen.

Führung im organisationalen Kontext: Ein Überblick (essentials) (German Edition)

Gülden Özbek-Potthoff gibt zunächst einen Überblick über die vorhandenen Definitionen zur Führung im organisationalen Kontext – sowohl aus der Sicht der Führungskräfte als auch aus der Sicht der Geführten. Darauf aufbauend wird die Perspektive der Geführten genauer betrachtet. Die Autorin beschreibt die Entstehung der Sicht der Geführten auf die Führung mithilfe des Konzepts der wahrgenommenen und der idealen bzw.

Spiel und Magie in der Psychoanalyse: Setting, Rahmen, Regeln (essentials) (German Edition)

Diana Pflichthofer nähert sich dem Thema der Psychoanalyse auf neuem Wege: Sie erläutert die spielerischen und magischen Elemente, die in besonderer Weise bei der Arbeit in der Übertragung zur Geltung kommen. Indem die Psychoanalytikerin eine ihr vom Patienten unbewusst zugewiesene Übertragungsrolle annimmt, lässt sie sich auf diese psychische Realität ein, wie jemand sich auf die Realität eines Spiels einlässt.

Pfade durch die Theoretische Mechanik 1: Die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen: anschaulich – axiomatisch – abstrakt (German Edition)

Dieses Buch begleitet den Leser auf drei unterschiedlichen Pfaden durch die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen. Die Autoren bieten damit verschiedene Zugänge zum gleichen Thema und ermöglichen so jedem Studierenden ein individuelles Verständnis der Theoretischen Mechanik zu entwickeln.

Extra info for Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland: Sozialismus ― Katholische Soziallehre ― Protestantische Sozialethik. Ein Handbuch (German Edition)

Sample text

Das arbeitende Volk miisse sich selbst von den Machten, die es versklavten, befreien, namlich von Kapital, Staat und Kirche - das ist die Botschaft PierreJoseph Proudhons (1809-1865). Seine Auffassungen lassen sich nur schwer im Hauptstrom des sozialistischen Denkens verorten, denn sie haben liberale (eigentlich libertare) und anarchistische Aspekte. Zugleich war er ein entschiedener Kritiker der blirgerlichen Politischen Okonomie und bezeichnete sich selbst als Sozialisten, obwohl er die Konzeptionen des franzosischen Friihsozialismus und Kommunismus ganz liberwiegend ablehnte.

Der Entschlidigung fUr den Vorteil, auf den der Verkliufer durch Hergabe seiner Ware verzichtet, beruht. 117 Proudhon unterstellte eine Tendenz der gesellschaftlichen und okonomischen Entwicklung zur Durchsetzung des "gerechten Tausches". 118 115Ygl. Proudhon, Sysreme, vol. , Staatsokonomie, 15, 67f. 116 ygl. , Sysreme, vol. , Staatsokonomie, 59, 56, 46. Marx unterzog Proudhons Theorie des konstituierten Wertes in seiner Schrift ,,Misere de la philo sophie. Reponse ala philosophie de la misere de M.

129 ygl. bereits Proudhon, Systeme, vol. , 152, 246, 376. 130 ygl. , 301, 362. Ygl. auch die Auseinandersetzung mit dem Schiiler des bekanntesten religitisen Sozialisten de Lamennais, Pierre Leroux, in: Proudhon, Polemique, 384. 127 128 47 tie und Verteilung durch Rationierung hinaus. Woher wisse Louis Blanc, daB die von ihrn propagierten Arbeiterassoziationen produktiver sein wiirden als die Privatindustrie, so daB diese schlieBlich niederkonkurriert werden konne?

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 32 votes