Geschlechterdemokratie für die Arabische Welt: Die by Annette Jünemann

By Annette Jünemann

​Eine Machtübernahme islamistischer Parteien in arabischen Staaten befürchten vor allem säkular orientierte Frauen, von denen sich viele als Verliererinnen der „Arabellions“ empfinden. Annette Jünemann geht der Frage nach, welchen Beitrag die Europäische Union zur Förderung von Geschlechterdemokratie in den arabischen Transformationsländern leisten kann. Bislang hat die ecu im Rahmen ihrer externen Demokratieförderung im südlichen Mittelmeerraum die schedule säkularer Frauenrechtsgruppen unterstützt. Dies geschah im stillen Einvernehmen mit den autoritären arabischen routine, die in einem säkularen Staatsfeminismus ein probates Mittel im Kampf gegen den politischen Islam sahen. Seit dem Arabischen Frühling ist die bisherige Förderpraxis der european diskreditiert und verlangt eine Anpassung an die neuen politischen Realitäten.

Show description

Read Online or Download Geschlechterdemokratie für die Arabische Welt: Die EU-Förderpolitik zwischen Staatsfeminismus und Islamismus (essentials) (German Edition) PDF

Similar german_15 books

Gleichheit und Souveränität: Von den Verheißungen der Gleichheit, der Teufelslist der Diktatur und dem schwachen Trost der Nivellierung (German Edition)

Die Autoren entfalten, ausgehend von der Schrift Diderots über Gesellschaft (Soziabilität) und Industrie in der französischen Enzyklopädie von 1752, ein landscape der Diskurse von Gleichheit und Selbstbestimmung sowie, dazu kontrastiv, das Prinzip 'Souveränität' als Begründung für autoritäre und totalitäre Sozialformen.

Führung im organisationalen Kontext: Ein Überblick (essentials) (German Edition)

Gülden Özbek-Potthoff gibt zunächst einen Überblick über die vorhandenen Definitionen zur Führung im organisationalen Kontext – sowohl aus der Sicht der Führungskräfte als auch aus der Sicht der Geführten. Darauf aufbauend wird die Perspektive der Geführten genauer betrachtet. Die Autorin beschreibt die Entstehung der Sicht der Geführten auf die Führung mithilfe des Konzepts der wahrgenommenen und der idealen bzw.

Spiel und Magie in der Psychoanalyse: Setting, Rahmen, Regeln (essentials) (German Edition)

Diana Pflichthofer nähert sich dem Thema der Psychoanalyse auf neuem Wege: Sie erläutert die spielerischen und magischen Elemente, die in besonderer Weise bei der Arbeit in der Übertragung zur Geltung kommen. Indem die Psychoanalytikerin eine ihr vom Patienten unbewusst zugewiesene Übertragungsrolle annimmt, lässt sie sich auf diese psychische Realität ein, wie jemand sich auf die Realität eines Spiels einlässt.

Pfade durch die Theoretische Mechanik 1: Die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen: anschaulich – axiomatisch – abstrakt (German Edition)

Dieses Buch begleitet den Leser auf drei unterschiedlichen Pfaden durch die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen. Die Autoren bieten damit verschiedene Zugänge zum gleichen Thema und ermöglichen so jedem Studierenden ein individuelles Verständnis der Theoretischen Mechanik zu entwickeln.

Additional resources for Geschlechterdemokratie für die Arabische Welt: Die EU-Förderpolitik zwischen Staatsfeminismus und Islamismus (essentials) (German Edition)

Example text

Wiesbaden: Springer. Kelly, Sanja. 2010. Hard-won progress and a long road ahead: Women’s rights in the Middle East and North Africa. In Women’s rights in the Middle East and North Africa. Progress Amid Resistance, Hrsg. Sanja Kelly und Julia Breslin. New York: Freedom House. Kreile, Renate. 2009. Transformation und Gender im Nahen Osten. In Der Nahe Osten im Umbruch. Zwischen Transformation und Autoritarismus, Hrsg. Martin Beck, Cilja Harders, Annette Jünemann und Stephan Stetter, 253–276. Wiesbaden: VS Verlag.

Working Paper, Institute of European Studies Berkeley. Block, Johanna. 2012. Frauenbewegungen in Ägypten. Der Arabische Frühling und säkular orientierte Frauenorganisationen. Mediterranes 1 (2012): 57–59. Borkstett, Isabel. 2012. Gender-Diskurse in Politik und Gesellschaft. Unveröffentlichte Masterarbeit, eingereicht an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Helmut-Schmidt-Universtität, Universität der Bundeswehr in Hamburg. Brac de la Perrière, Caroline. 1997. Die algerische Frauenbewegung zwischen Nationalismus und Islamismus.

Wiesbaden: Springer. Kelly, Sanja. 2010. Hard-won progress and a long road ahead: Women’s rights in the Middle East and North Africa. In Women’s rights in the Middle East and North Africa. Progress Amid Resistance, Hrsg. Sanja Kelly und Julia Breslin. New York: Freedom House. Kreile, Renate. 2009. Transformation und Gender im Nahen Osten. In Der Nahe Osten im Umbruch. Zwischen Transformation und Autoritarismus, Hrsg. Martin Beck, Cilja Harders, Annette Jünemann und Stephan Stetter, 253–276. Wiesbaden: VS Verlag.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 35 votes