Identitätsstatus von Einheimischen mit by Coskun Canan

By Coskun Canan

Coskun Canan untersucht, wie oder unter welchen Bedingungen es Einheimischen mit Migrationshintergrund gelingt, die in verschiedenen ethnisch-kulturellen Welten leben, sozialstrukturell und sozialkulturell Fuß zu fassen, obwohl sie mit unterschiedlichen und widersprüchlichen Identitätszumutungen konfrontiert werden. Anhand einer fuzzy-set examine und mit Hilfe einer Vergleichsanalyse mit illustrativen Fallbeispielen analysiert der Autor mehrdeutige Identitäten am Beispiel der Einheimischen mit türkischem Migrationshintergrund. Aus vielfältigen ethnisch-kulturellen Alltagspraktiken entstehen mehrdeutige Identitäten. Diese entziehen sich klassischen Identitätskategorien der Eindeutigkeit wie sie in Forschung, Medien und Politik aber auch in den Lebenswelten der Menschen häufig verwendet werden.

Show description

Read or Download Identitätsstatus von Einheimischen mit Migrationshintergrund: Neue styles? (German Edition) PDF

Similar german_15 books

Gleichheit und Souveränität: Von den Verheißungen der Gleichheit, der Teufelslist der Diktatur und dem schwachen Trost der Nivellierung (German Edition)

Die Autoren entfalten, ausgehend von der Schrift Diderots über Gesellschaft (Soziabilität) und Industrie in der französischen Enzyklopädie von 1752, ein landscape der Diskurse von Gleichheit und Selbstbestimmung sowie, dazu kontrastiv, das Prinzip 'Souveränität' als Begründung für autoritäre und totalitäre Sozialformen.

Führung im organisationalen Kontext: Ein Überblick (essentials) (German Edition)

Gülden Özbek-Potthoff gibt zunächst einen Überblick über die vorhandenen Definitionen zur Führung im organisationalen Kontext – sowohl aus der Sicht der Führungskräfte als auch aus der Sicht der Geführten. Darauf aufbauend wird die Perspektive der Geführten genauer betrachtet. Die Autorin beschreibt die Entstehung der Sicht der Geführten auf die Führung mithilfe des Konzepts der wahrgenommenen und der idealen bzw.

Spiel und Magie in der Psychoanalyse: Setting, Rahmen, Regeln (essentials) (German Edition)

Diana Pflichthofer nähert sich dem Thema der Psychoanalyse auf neuem Wege: Sie erläutert die spielerischen und magischen Elemente, die in besonderer Weise bei der Arbeit in der Übertragung zur Geltung kommen. Indem die Psychoanalytikerin eine ihr vom Patienten unbewusst zugewiesene Übertragungsrolle annimmt, lässt sie sich auf diese psychische Realität ein, wie jemand sich auf die Realität eines Spiels einlässt.

Pfade durch die Theoretische Mechanik 1: Die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen: anschaulich – axiomatisch – abstrakt (German Edition)

Dieses Buch begleitet den Leser auf drei unterschiedlichen Pfaden durch die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen. Die Autoren bieten damit verschiedene Zugänge zum gleichen Thema und ermöglichen so jedem Studierenden ein individuelles Verständnis der Theoretischen Mechanik zu entwickeln.

Additional info for Identitätsstatus von Einheimischen mit Migrationshintergrund: Neue styles? (German Edition)

Sample text

Unternehmer), Politik (z. B. Wahlen) oder Familie (z. B. Geldüberweisungen) erfasst (vgl. Guarnizo et al. 2003; Portes et al. 2002; Waldinger 2007). Empirisch-quantitative Studien zur Sozialintegration gibt es dagegen viele. Ihnen wird meist die von Bommes (2002) kritisierte und von Esser (2001) postulierte strukturelle Kopplung der verschiedenen Integrationsdimensionen zugrunde gelegt. Dadurch wird beispielhaft einseitige Assimilation suggeriert (vgl. Frindte et al. 2011; Woellert et al. 2009; Kalter 2006).

Gemeinschaften und Organisationen können sich überlappen. So können transnationale Religionsgemeinschaften sowohl starke symbolische Bindekraft entfalten als auch hochgradig formalisiert sein z. B. die katholische Religionsgemeinschaft. Weitere Merkmale von Gemeinschaften und Organisationen sind die allgemeine Reziprozität und diffuse Solidarität. Das 36 Integrationsdebatte in Deutschland Erstgenannte bedeutet, dass die Tauschpartuer im Unterschied zur spezifischen Reziprozität nicht als spezielle Personen angesehen werden, sondern als Angehörige einer größeren Gruppe oder Organisation.

2002; Rumbaut 2002). Auch Faist und Kivisto (2010: 143) sehen diese Schwäche des Konzepts: Es könnte sich um ein Minderheitenoder um ein "Ein-Generationen-Phänornen" handeln. Dennoch: Auch wenn regelmäßige transnationale Aktivitäten unter Personen mit Migrationshintergrund nicht weit verbreitet sind, können transnationale soziale Räume auf institotioneller Ebene durchaus eine wichtige Rolle spielen. So können z. B. etlmischreligiöse Gemeinschaften transnational aktiv sein, ohne dass ihre Mitglieder in solche Aktivitäten direkt involviert sind (YükleyenlYurdakul 2011); international agierende Medienanstalten können die Partizipation an transnationalen Praktiken ermöglichen, ohne dass die Konsumenten selbst aktiv bzw.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 11 votes