Macht als soziale Praxis: Die Herausbildung des by Axel Heck

By Axel Heck

Axel Heck erarbeitet eine cutting edge Forschungsheuristik, um die sozialen Praktiken in der Herausbildung des transatlantischen Machtverhältnisses aufzudecken. Empirisch wird das Krisenjahr 1989 untersucht und durch eine rekonstruktive examine gezeigt, wie zwischen den politischen Akteuren prestige- und Deutungsansprüche sowie Machtpositionen in der sozialen Praxis ausgehandelt und durchgesetzt wurden. Die Forschungsheuristik legt den Blick auf die sozialen Praktiken der Macht frei und zeigt, inwiefern das transatlantische Machtverhältnis im Krisenjahr 1989 sowohl von Gleichgewichtspolitik, Hegemonie- und Herrschaftsansprüchen geprägt wurde.

Show description

Read or Download Macht als soziale Praxis: Die Herausbildung des transatlantischen Machtverhältnisses im Krisenjahr 1989 (German Edition) PDF

Similar german_15 books

Gleichheit und Souveränität: Von den Verheißungen der Gleichheit, der Teufelslist der Diktatur und dem schwachen Trost der Nivellierung (German Edition)

Die Autoren entfalten, ausgehend von der Schrift Diderots über Gesellschaft (Soziabilität) und Industrie in der französischen Enzyklopädie von 1752, ein landscape der Diskurse von Gleichheit und Selbstbestimmung sowie, dazu kontrastiv, das Prinzip 'Souveränität' als Begründung für autoritäre und totalitäre Sozialformen.

Führung im organisationalen Kontext: Ein Überblick (essentials) (German Edition)

Gülden Özbek-Potthoff gibt zunächst einen Überblick über die vorhandenen Definitionen zur Führung im organisationalen Kontext – sowohl aus der Sicht der Führungskräfte als auch aus der Sicht der Geführten. Darauf aufbauend wird die Perspektive der Geführten genauer betrachtet. Die Autorin beschreibt die Entstehung der Sicht der Geführten auf die Führung mithilfe des Konzepts der wahrgenommenen und der idealen bzw.

Spiel und Magie in der Psychoanalyse: Setting, Rahmen, Regeln (essentials) (German Edition)

Diana Pflichthofer nähert sich dem Thema der Psychoanalyse auf neuem Wege: Sie erläutert die spielerischen und magischen Elemente, die in besonderer Weise bei der Arbeit in der Übertragung zur Geltung kommen. Indem die Psychoanalytikerin eine ihr vom Patienten unbewusst zugewiesene Übertragungsrolle annimmt, lässt sie sich auf diese psychische Realität ein, wie jemand sich auf die Realität eines Spiels einlässt.

Pfade durch die Theoretische Mechanik 1: Die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen: anschaulich – axiomatisch – abstrakt (German Edition)

Dieses Buch begleitet den Leser auf drei unterschiedlichen Pfaden durch die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen. Die Autoren bieten damit verschiedene Zugänge zum gleichen Thema und ermöglichen so jedem Studierenden ein individuelles Verständnis der Theoretischen Mechanik zu entwickeln.

Extra info for Macht als soziale Praxis: Die Herausbildung des transatlantischen Machtverhältnisses im Krisenjahr 1989 (German Edition)

Example text

Außenpolitik im Rahmen der transatlantischen Beziehungen durch Anwendung der THS erklärt werden könne und an welchen Stellen sie der balance of power- und der balance of threat-Theorie überlegen sei. S. Regierung gewesen, um ihre hegemoniale Stellung zu erhalten und gleichzeitig durch ihre Führung die politische (Neu-) Ordnung Europas nach dem Ende des Kalten Krieges zu stabilisieren. Zweifel an der Annahme einer generellen Instabilität unipolarer Systeme hegte gegen Ende der 1990er Jahre vor allem William Wohlforth.

Zudem hätten die USA den europäischen Integrationsprozess unterstützt, obwohl in Europa über eine umfassendere monetäre, politische und militärische Integration nachgedacht worden sei, wodurch das Konfliktpotential zwischen der NATO und den sicherheitspolitischen Institutionen Europas ansteige (Mastanduno 1997: 68). In einer Replik auf Mastanduno argumentierte Mark Sheetz für einen alternativen Erklärungsansatz. -Strategie im Umgang mit den westlichen Verbündeten. Sheetz sieht nach Mastandunos Analyse der transatlantischen Beziehungen in den 1990er Jahren die Bedingungen für die Anwendung der THS geradezu idealtypisch erfüllt: “He characterizes the current international system as ‘unipolar’ and asserts that ‘the United States is now in a category by itself’ (p.

Anschließend wird gezeigt, inwiefern diese Studie an den sogenannten practice turn anschließt und welche Erkenntnisgewinne durch eine praxisorientierte Analyse erbracht werden können. Christian Büger und Frank Gadinger bieten in einem aktuellen Buch einen breiten Überblick der Themen und Fragestellungen, die aus einer praxistheoretischen Perspektive in den IB bearbeitet werden (Büger/Gadinger 2014). Büger/Gadinger stellen fünf praxistheoretische Ansätze vor, die in den IB Verwendung gefunden haben: Die Praxistheorie von Bourdieu, das Konzept der Praxisgemeinschaften, ein narrativer Ansatz, die Akteur-Netzwerk-Theorie von Latour, sowie die pragmatische Soziologie von Luc Boltanski (Büger/Gadinger 2014: 22).

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 33 votes