Tötungsdelikte an Kindern unter 6 Jahren in Deutschland: by Theresia Höynck, Mira Behnsen, Ulrike Zähringer

By Theresia Höynck, Mira Behnsen, Ulrike Zähringer

Am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen e.V. (KFN) wurde ein breit angelegtes wissenschaftliches Forschungsvorhaben durchgeführt, das auf Grundlage der examine entsprechender Strafverfahrensakten bundesweit alle Fälle vorsätzlicher, vollendeter Tötungsdelikte an Kindern im regulate von zero bis five Jahren aus dem Zeitraum 1997 bis 2006 untersuchte. Denn obwohl spektakuläre Fälle die Öffentlichkeit in den letzten Jahren dafür sensibilisiert haben, dass auch Kinder Opfer von Tötungsdelikten werden, gibt es zu dieser Thematik bislang nur wenige aussagekräftige Befunde.

Show description

Read Online or Download Tötungsdelikte an Kindern unter 6 Jahren in Deutschland: Eine kriminologische Untersuchung anhand von Strafverfahrensakten (1997–2006) (German Edition) PDF

Best german_15 books

Gleichheit und Souveränität: Von den Verheißungen der Gleichheit, der Teufelslist der Diktatur und dem schwachen Trost der Nivellierung (German Edition)

Die Autoren entfalten, ausgehend von der Schrift Diderots über Gesellschaft (Soziabilität) und Industrie in der französischen Enzyklopädie von 1752, ein landscape der Diskurse von Gleichheit und Selbstbestimmung sowie, dazu kontrastiv, das Prinzip 'Souveränität' als Begründung für autoritäre und totalitäre Sozialformen.

Führung im organisationalen Kontext: Ein Überblick (essentials) (German Edition)

Gülden Özbek-Potthoff gibt zunächst einen Überblick über die vorhandenen Definitionen zur Führung im organisationalen Kontext – sowohl aus der Sicht der Führungskräfte als auch aus der Sicht der Geführten. Darauf aufbauend wird die Perspektive der Geführten genauer betrachtet. Die Autorin beschreibt die Entstehung der Sicht der Geführten auf die Führung mithilfe des Konzepts der wahrgenommenen und der idealen bzw.

Spiel und Magie in der Psychoanalyse: Setting, Rahmen, Regeln (essentials) (German Edition)

Diana Pflichthofer nähert sich dem Thema der Psychoanalyse auf neuem Wege: Sie erläutert die spielerischen und magischen Elemente, die in besonderer Weise bei der Arbeit in der Übertragung zur Geltung kommen. Indem die Psychoanalytikerin eine ihr vom Patienten unbewusst zugewiesene Übertragungsrolle annimmt, lässt sie sich auf diese psychische Realität ein, wie jemand sich auf die Realität eines Spiels einlässt.

Pfade durch die Theoretische Mechanik 1: Die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen: anschaulich – axiomatisch – abstrakt (German Edition)

Dieses Buch begleitet den Leser auf drei unterschiedlichen Pfaden durch die Newtonsche Mechanik und ihre mathematischen Grundlagen. Die Autoren bieten damit verschiedene Zugänge zum gleichen Thema und ermöglichen so jedem Studierenden ein individuelles Verständnis der Theoretischen Mechanik zu entwickeln.

Additional info for Tötungsdelikte an Kindern unter 6 Jahren in Deutschland: Eine kriminologische Untersuchung anhand von Strafverfahrensakten (1997–2006) (German Edition)

Example text

1 Allgemeine Merkmale und Trends Zunächst erfolgt eine Betrachtung von allgemeinen Merkmalen, bei denen eine fallgruppenübergreifende Darstellung sinnvoll ist. Eine detaillierte Beschreibung der Ergebnisse erfolgt im Anschluss in den einzelnen Fallgruppen. Es werden jeweils zunächst Merkmale der Opfer, dann Merkmale der TäterInnen und der Tat und zuletzt Verlauf und Ergebnis der strafrechtlichen Aufarbeitung beschrieben. 1 Zentrale Merkmale der Opfer Anzahl der Opfer Die untersuchten Fälle aus dem Zeitraum von 1997 bis 2006 bezogen sich auf 535 Kinder unter sechs Jahren, bei denen der polizeiliche Verdacht bestand, dass sie Opfer eines vollendeten, vorsätzlichen Tötungsdelikts geworden sind.

Schwangerschaftswoche geboren wird. 2 Zentrale Merkmale der TäterInnen Anzahl der TäterInnen Als „Täter“ bzw. „Täterin“117 wurden im Projekt nur rechtskräftig verurteilte TäterInnen bezeichnet, sowie Personen, die allein aufgrund von Schuldunfähigkeit freigesprochen wurden118, und solche, die die Tötung des Kindes im Rahmen eines vollendeten erweiterten Suizids begangen, sich selbst also gleichzeitig mit dem Kind getötet haben119. Bezugspunkt für die Verurteilung ist dabei die zum Tod des Kindes führende Handlung.

Da die echte Grundgesamtheit der zu untersuchenden Fälle nicht festzustellen war und Ausfälle beim Rücklauf möglicherweise nicht zufällig waren, kann die Frage der Repräsentativität der letztlich erreichten Stichprobe der Fälle nicht zuverlässig beantwortet werden. Dennoch erlaubt die angesichts der Seltenheit des untersuchten Deliktes insgesamt hohe Zahl der untersuchten Fälle durchaus belastbare Aussagen dazu, wie die jeweiligen Fallgruppen typischerweise aussehen und strafrechtlich bearbeitet werden.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 38 votes